Was ist zu tun, um bei der AWEX gelistet zu werden?

Kontaktieren Sie das für Ihr Unternehmen zuständige AWEX-Regionalzentrum ODER stellen Sie online über die Website awex.be einen Antrag auf Zugang.

In beiden Fällen wird das Team des Regionalzentrums rasch einen Termin mit Ihnen vereinbaren, der in aller Regel in Ihrem Unternehmen stattfindet.

Mit diesem ersten Gespräch verfolgen wir gleich mehrere Ziele:

  • Wir machen uns mit Ihrer Geschäftstätigkeit und Ihren Exportprojekten vertraut.
  • Wir analysieren, ob Ihr Unternehmen die Voraussetzungen für unsere Dienstleistungen erfüllt, die wir Ihnen im Detail erläutern.
  • Anhand einer Feststellung der Exportreife beurteilen wir, ob Ihr Unternehmen für den Einstieg in das Exportgeschäft vorbereitet ist. Das Ziel? Wir wollen sicherstellen, dass Ihr Unternehmen wirklich bereit ist und intern über sämtliche notwendigen Ressourcen verfügt.

Welche Unterstützung bieten die Regionalzentren?

Die sieben Regionalzentren der AWEX bieten kundennahe Dienstleistungen. Sie sind die erste Anlaufstelle für alle Unternehmen, die Kunden der AWEX werden möchten.

Neben der Betreuung während der Registrierung erfüllen sie eine wichtige Beratungs- und Orientierungsfunktion für die Unternehmen:

  • Orientierung und Herstellung von Kontakten zu den einzelnen AWEX-Diensten in Belgien und im Ausland
  • Einreichung der Unternehmensanträge beim internationalen Netzwerk
  • Organisation der Business Days (individuelle Treffen mit den AEC)
  • Sicherstellung eines Kundendienstes für Unternehmenskunden (zu allen AWEX-Dienstleistungen, einschließlich der Finanzhilfen)
  • Organisation von Seminaren und Workshops zum Thema Außenhandel
  • Empfang von Delegationen
  • Hinwendung zu anderen wallonischen Unternehmen zwecks verschiedener Fragestellungen
  • Unterstützung bei der Ausarbeitung und Einreichung der Anträge auf Finanzhilfe
  • Verwaltung der Datenbank für Exportunternehmen

Welche sind die Voraussetzungen, um Dienstleistungen der AWEX nutzen zu können?

Ihr Unternehmen muss sämtliche nachstehenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Es verfügt über eine Unternehmensnummer (zu beantragen bei der Banque-Carrefour des entreprises).
  • Es besteht eine Betriebsniederlassung in der Wallonie.
  • Ihr Unternehmen bietet ein Produkt oder eine Dienstleistung mit echtem Mehrwert.
  • Ihr Unternehmen hat konkrete Pläne für eine internationale Expansion.

Was bringt der sichere Zugang?

Insbesondere für Folgendes benötigen Sie einen sicheren Zugang zu den geschützten AWEX-Bereichen (Portal wallonischer Exportunternehmen):

  • Einreichung eines Antrags auf Finanzhilfe oder Anmeldung zu einer unserer Aktivitäten im Bereich der Marktanalyse
  • Zugang zu den Diensten des Portals wallonischer Exportunternehmen
  • Regelmäßige Aktualisierung Ihres Online-Brancheneintrags
  • Auskünfte zum Bearbeitungsfortschritt Ihrer Anträge auf Finanzhilfe
  • Kontrolle der Verwendungsrate Ihrer Finanzhilfen
  • Empfang individueller Mitteilungen über relevante Ereignisse oder Veranstaltungen
  • Einsicht in Ihre Kundenbeziehung zur AWEX

Hinweis: Es ist äußerst wichtig, dass Ihre Angaben für unsere Datenbank der Unternehmenskunden möglichst genau sind. Aktualisieren Sie diese Informationen daher regelmäßig. So können wir die Entwicklung Ihres Unternehmens bestmöglich verfolgen und Sie stellen sicher, dass Sie die Informationen und Angebote erhalten, die Ihnen wirklich wichtig sind.

Das könnte Sie interessieren!

Actualité

Actualité

Actualité

misc.back to top back to top