Ein Coach für internationale Partnerschaften (von der AWEX und dem wallonischen Unternehmensverband anerkannt) hilft Ihnen, sich im Ausland zu positionieren.

Seit dem 8. Mai 2017 sind die Coaching-Schecks Teil des integrierten Unternehmensscheck-Portfolios.

Anspruchsberechtigte

Mit Ausnahme von Vertriebsgesellschaften jedes wallonische KMU (nach der europäischen Definition) im Fertigungs- oder Dienstleistungsbereich, das ein Auslandsprojekt mit Mehrwert plant. Die AWEX legt Wert auf die realistische Einschätzung des Mehrwerts.

Ein Unternehmen ist unabhängig von seiner Rechtsform eine eine wirtschaftliche Tätigkeit ausübende Einheit. Dabei gelten nach der Verordnung (EU) Nr. 1407/2013 alle Einheiten, die von ein und derselben Einheit kontrolliert werden, als ein Einzelunternehmen.

Anerkannte Coaches

Lernen Sie unsere Coaches kennen und wählen Sie Ihren Coach aus.

LISTE DER VON DER AWEX UND VOM WALLONISCHEN UNTERNEHMENSVERBAND ANERKANNTEN COACHES

BREMKAMP

Dirk

CV

Präsentationsvideo

CHARLES

Luc

CV

Präsentationsvideo

DAMOISEAU

Anne

CV

Präsentationsvideo

DE GREEF

Anne

CV

Präsentationsvideo

DECLERCQ

Philippe

CV

Präsentationsvideo

FESTERAERTS

Jean-Louis

CV

Präsentationsvideo

GEHLEN

Claudia

CV

Präsentationsvideo

NEU

Jean-Yves

CV

 

Präsentationsvideo

NISOL

Geneviève

CV

 

Präsentationsvideo

PERUCH

Michel

CV

Präsentationsvideo

PUTZEYS

Olivier

CV

Präsentationsvideo

RITTER

Claudia

CV

Präsentationsvideo

ROSSION

Luc

CV

 

Präsentationsvideo

VERBIEST

Thibault

CV

Präsentationsvideo

Beschreibung

Die Coaches unterstützen Sie mit einer objektiven und mitunter neuen globalen Sicht auf die Lage Ihres Unternehmens.

Sie erhalten Orientierung und profitieren von der Erfahrung und dem internationalen Netzwerk unserer Coaches. Sie werden motiviert.

Sie erzielen schnell konkrete Ergebnisse: Umsatzsteigerung, erste Verkäufe, Aufbau von Partnerschaften mit dem Ausland.

Die Höchstgrenze für öffentliche Maßnahmen aus dem Unternehmensscheck-Portfolio beträgt 100.000 EUR pro Kalenderjahr und Unternehmen.

Die Coaching-Schecks sind eine De-minimis-Beihilfe im Sinne der Verordnung (EU) Nr. 1407/2013.

Stellen Sie Ihren Antrag über die Unternehmensscheck-Plattform.

WICHTIG: Tragen Sie sich zunächst bei einem anerkannten AWEX-Leistungserbringer ein.

Formular

Modalitäten der Maßnahme

Die AWEX übernimmt im Rahmen des Marshallplans 4.0 die gesamten Coaching-Kosten (zzgl. MwSt.). Jeder Coaching-Scheck für internationale Partnerschaften hat einen Nominalwert von 1.000 EUR. Ein Scheck entspricht einem Coaching-Tag.

Ein Unternehmen kann pro Jahr bis zu 5 Coaching-Schecks in Anspruch nehmen.

Inanspruchnahme der Maßnahme

Sie können Unternehmensschecks für die Internationalisierung über die Unternehmensscheck-Plattform beantragen.

Bedingungen für die Maßnahme

Die Maßnahme wird vor Beginn der Leistungserbringung durch den von der AWEX anerkannten Coach über die Unternehmensscheck-Plattform beantragt.

Bewerbungen

Das Zertifizierungsverfahren für Unternehmensscheckanbieter gilt ab Januar 2018.

Die Zertifizierungsmodalitäten werden derzeit noch diskutiert. Auf dem Portal https://www.cheques-entreprises.be finden Sie ab September 2017 weitere Informationen zu diesem Thema.

Kontakten

Tony Rausa

Support communication - Support consultance - Chèques coaching export - Formations linguistiques

T +32-2-421.87.93

misc.back to top back to top